Suche
  • Anna Leonenko – Geschäftsführerin/President | Анна Леоненко – директор
  • Telefon | Телефон + 49 30 86 45 18 73
Suche Menü

Russischer Theaterfrühling

theatertage_plakat_150422_final Kopie 2

Projekt:

Erstmalig in Berlin und möglicherweise gar in Deutschland organisierte die Mediaost Events & Kommunikation GmbH den Russischen Theaterfrühling bereits zwei Jahre in Folge. Zunächst vom 1. bis zum 6. Juni 2015 und im Folgejahr vom 28.10. bis zum 08.11.2016. Dabei wurde zeitgenössisches, russisches Theater in Form eines Theaterfestivals auf verschiedene Berliner Bühnen geholt. In zahlreichen Vorstellungen wurden Inszenierungen der Moskauer Theaterhäuser Theater.doc, Theater Praktika, des Meterhold-Zentrums sowie der St.Petersburger Off-Theater Offene Bühne und Pop-Up Theater präsentiert.

Für mehr Informationen zu den teilnehmenden Theatern, Inszenierungen und zum Rahmenprogramm:

Pressemappe Russischer Theaterfrühling 2015

Pressemappe Russischer Theaterfrühling 2016

Aufgabe:

Mediaost Events und Kommunikation GmbH war für die Planung, Koordination und Organisation des gesamten Theaterfestivals zuständig. Das Projektmanagement umfasste die Fördermittel- und Partneraquise im Vorfeld, die Kommunikation und Koordination mit den Berliner Theaterspielstätten, die Kommunikation mit den Moskauer Theaterhäusern und die Erstellung des Festivalprogramms samt Rahmenveranstaltungen, die Durchführung der Werbe- und PR-Kampagne, die Pressearbeit (D/RU), das Reise- und Visumsmanagement sowie die Betreuung der Künstler vor Ort, das Personalmanagement, die Organisation und Redaktion der notwendigen Übersetzungen und Übertitelungen.

Ergebnis:

Im Rahmen des Russischen Theaterfrühlings fanden beide Jahre jeweils 6 Inszenierungen verschiedener Theaterstücke statt. Alle Vorstellungen waren in Kürze restlos ausverkauft und wurden sehr positiv vom Berliner Publikum aufgenommen, das vor allem auch die allabendliche Möglichkeit zur Diskussion mit den anwesenden Theatermacher_innen aktiv nutzte. Veranstaltungsorte waren dabei die Schaubühne Berlin, das Theater unterm Dach, Theaterforum Kreuzberg und das Kühlhaus Berlin. Alle Stücke wurden im Original mit Simultanübersetzung oder Übertiteln gezeigt.

theater_moskau

Idee und Projektmanagement: Mediaost Events & Kommunikation GmbH || Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds Berlin und Lotto-Stiftung Berlin || Kategorie: Theater || Tätigkeit: Fundraising | Eventmanagement | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Marketing || Tätigkeit: Organisation des Events inklusive Rahmenprogramm | Fundraising | Partnerakquise | Personalmanagement | Werbe- und PR-Kampagne | Mediaplanung | Pressearbeit | Reisekoordination | Übersetzung | Untertitelung || Wo: Berlin || Wann: Juni 2015 und Oktober/November 2016 || Team: Anna Leonenko | Anna Sarré | Jevgenij Gaus | Ekaterina Vassilieva | Oksana Schäfer | Katharina Januschewski | Katharina Friesen | Ekaterina Prause | Maria Kusnezow | Maria Dyakonova | Tatjana Ilichenko | Yulia Vaschenko | Iwan Kustow | Elena Maier | Freya Ebner | Patrick Wittstock | Maxim Bau | Denis Martel | Sergey Karamyshev | Sylvana Bonawenturski | Margarita Kähm