Suche
  • Anna Leonenko – Geschäftsführerin/President | Анна Леоненко – директор
  • Telefon | Телефон + 49 30 86 45 18 73
Suche Menü

deutsch.info

mediaost_referenzen_deutschinfo_1

Projekt:

deutsch.info ist eine neuartige, kostenlose Internetplattform zum Erlernen der deutschen Sprache. Modernste didaktische Methoden erleichtern den Nutzern das Deutschlernen und vermitteln gleichzeitig viele nützliche Informationen über das Leben und Arbeiten in Deutschland und Österreich. Mit ihren variablen Sprachkursen richtet sich die Plattform an Sprachschüler auf drei Niveaustufen (A1, A2 und B1).

deutsch.info steht mittlerweile in 19 Sprachen zur Verfügung, zuletzt hinzugekommen sind die Sprachversionen Spanisch, Griechisch Ungarisch und Arabisch. Weitere Inhalte sind derzeit in Ausarbeitung. Bis Sommer 2017 werden die Sprachkurse der Stufen A2 und B1 ausgebaut sowie die Stufe B2 hinzugefügt. Die Seite wird stets und je nach Bedürfnis der Nutzer aktualisiert und bietet seit Kurzen beispielsweise Informationen für Geflüchtete in Deutschland und Österreich.

deutsch.info ist ein internationales Projekt, realisiert durch insgesamt zehn Partner aus acht europäischen Ländern. Das Projekt wurde durch das Programm für lebenslanges Lernen der Europäischen Kommission gefördert und erhält seit 2014 eine neue Förderung im Rahmen des Erasmus+ Programms.

Aktuelle Pressemappe

Pressemappe deutsch.info 2015

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung deutsch.info 03/2015

deutsch.info wird Bildungs-Webseite des Jahres 2015

Sprachvermittlung für Geflüchtete: Online und in Arabisch

Trailer für deutsch.info auf YouTube

referenzen_deutschinfo_workshop

Aufgaben:

Mediaost Events und Kommunikation GmbH ist für die Planung und Realisierung der Kommunikationskampagne sowie die Pressearbeit von deutsch.info zuständig. Das Aufgabengebiet der Agentur umfasst die Konzeption, Durchführung und Evaluation der Kommunikations-kampagne, die Auswahl der Kommunikationstools, den Aufbau des Journalisten- und Kooperationspartnerverteilers in Deutschland, die Verbreitung von Informationen über das Projekt in den jeweiligen Ländern und in der nicht-deutschsprachigen Community in Deutschland (Ethnomarketing), die Vorbereitung und Erstellung von Pressematerialien (Pressemappe, Pressemitteilungen), die Organisation von Pressekonferenzen sowie die Koordination der Pressearbeit aller deutsch.info-Partner.

referenzen_deutschinfo_teilnehmer

Ergebnis:

Allein in Deutschland berichteten mehr als 100 Publikationen über den Start der Lernplattform deutsch.info. Nach einer Pressekonferenz mit Journalisten aus sechs verschiedenen Ländern bzw. fremdsprachigen Communities erschienen weitere 36 Publikationen in Österreich, Deutschland, der Slowakei und Tschechien. Die Nutzerzahl von deutsch.info zeigt den Erfolg der Kampagne: Über 310.000 Nutzer aus über 155 verschiedenen Ländern nutzen die Seite heute regelmäßig, um Deutsch zu lernen.

Projekt-Website: http://deutsch.info/de/

Facebook: https://www.facebook.com/deutsch.info/ 

Auftragnehmer/Partner: Mediaost Events und Kommunikation GmbH | Edukácia@Internet | ‪Studio GAUS GmbH| Österreich Institut GmbH | WBS TRAINING AG |English Unlimited Sp. z o. o. | Inter-kulturo d.o.o. | Centrum jazykového vzdelávání Masarykovy univerzity | Fundacja Novinka | Fundatia Centrul Educational Soros Miercurea Ciuc | BILARK | Mewcat | Gefördert durch: das Programm Erasmus+ der Europäischen Kommission || Auftrag: Kommunikationskampagne || Tätigkeit: Pressearbeit  Öffentlichkeitsarbeit | Ethnomarketing für russische, türkische und polnische Communities in Deutschland | Onlinemarketing | Übersetzung || Gebiet: Deutschland | Österreich | Polen | Slowakei | Tschechien | Slovenien || Zeitraum:  seit 2011 || Team: Anna Leonenko | Tatiana Sitnikova | Denis Demmerle | Manuela Georgiew | Ekaterina Vassilieva | Cornelia Reichel | Katharina Friesen