Suche
  • Anna Leonenko – Geschäftsführerin/President | Анна Леоненко – директор
  • Telefon | Телефон + 49 30 86 45 18 73
Suche Menü

Die Geschichte eines Helden des jüdischen Widerstands in Holocaust-Zeiten: Animationsfilm.

Zwischen dem 23. Juni und 30. September findet online das internationale Kreativlabor für die Produktion eines Zeichentrickfilms statt. Im Rahmen des Projektes werden Jugendliche motiviert, die europäische Geschichte tiefer kennenzulernen und sich am Kreativprozess zum Thema „Jüdischer Widerstand im 2. Weltkrieg“ zu beteiligen. Am Projekt nehmen …

Weiterlesen

Online-Plattform gegen häusliche Gewalt

Das internationale Projekt „Online-Plattform gegen die häusliche Gewalt“ (2021-2022) hatte als Ziel, die Expert:Innen aus dem Bereich zusammen zu bringen und nützliche Instrumente für die betroffenen Frauen in einem russischsprachigen Portal „FemUnion“ zusammen zu stellen. Im Rahmen des Projekts hat ein Erfahrungsaustausch zwischen Psycholog:Innen, Sozialarbeiter:Innen, Anwält:Innen, …

Weiterlesen

Forum der sozialen Unternehmerinnen

Vom 12. bis 13. Dezember 2020 wurde das Internationales Bildungs- und Begegnungswerk „Johannes Rau“ in Minsk Gastgeber des Forums belarussischer, deutscher und russischer Frauen. Ihnen ist gemeinsam, dass sie in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens – Bildung, Kultur, Kunst, gesunde Lebensweise, Hilfe für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, …

Weiterlesen

Medienschule Domachevo – Sławatycze

Das deutsch-polnisch-belarussische Projekt „Medienschule Domachevo – Sławatycze“ wurde konzipiert, um die Ausbildung junger Menschen im Bereich des lokalen Journalismus zu unterstützen. Das Projekt lief von Mai bis November 2020. Während der zehntägigen Medienschule haben Lehrer aus Deutschland, Polen und Belarus mit polnischen und belarussischen Schülerinnen und Schülern, …

Weiterlesen

Expertenaustausch Sozialpädagogik für Integration

Das trinationale Projekt „Sozialpädagogik für Integration“ gab Sozialpädagogen, Lehrern, Vertretern von Bildungseinrichtungen und Sozialarbeitern aus Russland die Möglichkeit, sich mit europäischen Strukturen und Strategien auf dem Gebiet der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund vertraut zu machen. Gefördert wird der Austausch zwischen Experten der drei Partnerländer, um Entwicklungen …

Weiterlesen

Zwischen Kultur und Sport

Fußball ist nicht nur ein Sport, es ist auch ein Spiel, das im Spannungsverhältnis zwischen enormen Leistungserwartungen der Umwelt und seinem großen gesellschaftlichen Stellenwert steht. Für die vom Auswärtigen Amt Deutschland geförderte deutsch-russisch-französische Filmreihe „Fußball im Film“ ist gerade der große gesellschaftliche Stellenwert von Sport und …

Weiterlesen

Trinationales Projekt zur Förderung von Integrationsstrategien

„No borders integration“ heißt das neueste Projekt der Mediaost GmbH, das den Austausch zwischen deutschen, französischen und russischen Flüchtlings- und Migrantenorganisationen fördert. Ziel des Projekts ist es, Vertreter der russischen Zivilgesellschaft aus dem Bildungsbereich mit Kenntnissen deutscher und französischer MigrationsexpertInnen, NGOs und SozialunternehmerInnen auf dem Gebiet …

Weiterlesen

Animationsfilm „Unsere gemeinsame Welt“

Die Mediaost GmbH ist als Medienpartner in das deutsch-russische Animationsfilmprojekt „Unsere gemeinsame Welt“ eingebunden, das vom Auswärtigen Amt im Rahmen des ÖPR-Programms 2018 zum Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland gefördert wird. Im Projekt werden 10 Jugendliche im …

Weiterlesen

deutsch.info

Projekt: deutsch.info ist eine neuartige, kostenlose Internetplattform zum Erlernen der deutschen Sprache. Modernste didaktische Methoden erleichtern den Nutzern das Deutschlernen und vermitteln gleichzeitig viele nützliche Informationen über das Leben und Arbeiten in Deutschland und Österreich. Mit ihren variablen Sprachkursen richtet sich die Plattform an Sprachschüler auf …

Weiterlesen

Russische Filmwoche in Berlin

Projekt: Seit 2005 findet in Berlin einmal jährlich die Russische Filmwoche statt. Präsentiert werden aktuelle russische Filme mit deutschen Untertiteln, die von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet werden. Trailer zur Russischen Filmwoche in Berlin Aufgabe: Anna Leonenko begann mit dem Projekt im Auftrag von Interfest im Jahr …

Weiterlesen

Russ. Weihnachten in Berlin

Kunde: Unter dem Motto “Russische Weihnachten in Berlin. Die schönste Kirchen- und Volkslieder aus der Ferne” organisierte die Mediaost Events & Kommunikation GmbH im Dezember 2014 drei Konzerte des Tscheljabinsker Kammerchors in Berlin. Die Philharmonie Tscheljabinsk, die hier als Kundin auftrat, wurde 1937 gegründet und gehört …

Weiterlesen

Déjà Vu Kinò – Kunst trifft Kino

Ausstellung: Dass ein Filmplakat auch ein ganz eigenständiges Kunstobjekt sein kann, beweist das Künstlerkollektiv C/A/C – Concept/Art/Confession Group mit der Ausstellung „Déjà Vu Kinò – Kunst trifft Kino“. Darin werden 20 großformatigen Ölgemälde im Stile eines Filmplakats gezeigt, die jeweils einem internationalen Kinoklassiker gewidmet sind. Vorlage …

Weiterlesen

Studentenfilmtage in Moskau

Projekt: Die deutsch-russischen Studentenfilmtage in Moskau waren eine einzigartige Begegnung russischer und deutscher Nachwuchsfilmemacher. Die bekanntesten Filmhochschulen Deutschlands entsandten ihre Studenten nach Moskau, damit sie dort gemeinsam mit russischen Filmstudenten an Workshops und Diskussionen teilnehmen und sich gegenseitig über ihre Produktionen austauschen. Als Höhepunkt wurden an drei …

Weiterlesen

Metropolis

Film: Mit einem der bedeutendsten Werke der Filmgeschichte „Metropolis“ von Fritz Lang wurden die Berliner Tage in Moskau 2011, begleitet vom Orchester der Moskauer Philharmonie mit dem Dirigenten Frank Strobele, feierlich eröffnet. Aufgabe: Die Vorführung der restaurierten Version von Metropolis wurde zum Höhepunkt des Kulturprogramms der …

Weiterlesen

be Berlin

be Berlin ist eine Initiative des Berliner Senats mit der die Stadt Berlin  weltweit als eine Stadt der Zukunft, interessanter Möglichkeiten und innovativer Ideen positioniert wird. Im Rahmen der Berliner Tage in Moskau im Mai 2011 wurde die Aktion „Berlin loves Moscow. Moscow loves Berlin“ durchgeführt. …

Weiterlesen

Russische Filmwoche in Paris

Projekt: Bereits seit 2003 ist die Russische Filmwoche eine feste Instanz in der Pariser Kulturszene. Einmal im Jahr werden 10 bis 20 russische Erfolgsproduktionen des aktuellen Jahres gezeigt. Die Filmwoche dauert jeweils vier bis sieben Tage. Jedes Jahr ist auch eine Delegation russischer Filmstars und Filmemacher …

Weiterlesen